Website Monitoring

Website Monitoring beschreibt einen Service bzw. ein Tool und den Prozess des Überprüfens der Funktionsweise einer Website und die Kommunikation der hieraus entstehenden Ergebnisse durch das Bilden verschiedener Metriken, sodass der effektive und kundenorientierte Betrieb einer Website erleichtert und gefördert wird.
Website Monitoring
© NicoElNino
Teilen

Funktionsweise von Website Monitoring

Für das Monitoring einer web page kommt ein Programm zur Anwendung, welches z. B. folgende Maßnahmen implementiert, um die Funktionsweise einer Website zu überprüfen und zu messen:

  • Aufbau einer Verbindung mit der Website
  • Messen der Stärke der Netzwerkverbindung
  • Messen der Ladezeiten für einzelne Elemente auf der Website
  • Testen der Effektivität interaktiver Elemente auf der Website, indem sich das Programm z. B. auf der Seite anmeldet oder die Suchmaschine nutzt

Diese Tests werden in der Regel von mehreren mit dem Web verbundenen Standorten auf dem Globus durchgeführt, um ein allgemeines Bild der Funktionsweise der web page zu extrahieren, welches von regionalen Besonderheiten unbeeinflusst bleibt. Falls im Rahmen dieses Überprüfungsprozesses Fehler detektiert werden, benachrichtigt das Programm automatisch den Betreiber der Webseite via E-Mail, SMS oder alternativen Kommunikationswegen. Zudem fasst das Programm die Ergebnisse des Website Monitoring in einer Vielzahl an Berichten und Grafiken zusammen, um die Optimierung der informationstechnologischen Prozesse hinter dem Betrieb der Website zu erleichtern.

Arten von Website Monitoring

Der Bereich Website Monitoring kann eine Vielzahl an Tools umfassen. Auf Grundlage der Kategorisierung dieser Operationen können folgende Arten des Website Monitoring determiniert werden, welche meistens online im Browser angewendet werden:

  • Klassisches Website Monitoring: Beim klassischen Website Monitoring wird die Verfügbarkeit und der Status der Website überprüft und eine Benachrichtigung getätigt, falls diese kompromittiert ist.
  • Web Application Monitoring: Dieser Service überprüft die Effektivität der Prozesse hinter den Kernfunktionen einer Website.
  • Web Performance Monitoring: Die Performance einer web page, insbesondere Ladezeiten, wird durch dieses Tool getestet und gemessen.
  • Real User Monitoring: Die Benutzererfahrung der Kunden wird, wahlweise in Bezug auf bestimmte Regionen, durch diesen Service durch das Erfassen verschiedener Metriken herauskristallisiert, wodurch Ansatzpunkte zum Verbessern der Erfahrung von einem User identifiziert werden können.
  • Server Monitoring: Durch das Monitoring interner Server und wahlweise weiterer Netzwerkgeräte, wie Router und Computer, ermöglicht dieses Tool den Status der Effektivität der Funktionsweise dieser Server stetig zu überprüfen, um Probleme nicht nur zu identifizieren, sondern zusätzlich etwaige technische Probleme der Server präventiv vorbeugen zu können.

Dadurch das die Ergebnisse dieser Services meistens online im Browser einzusehen sind, ist der Nutzer nicht an einen Standort gebunden.

Website Monitoring – Vor- und Nachteile

Durch die Anwendung von Website Monitoring ergeben sich folgende Vor- und Nachteile.

Website Monitoring – Vorteile Website Monitoring – Nachteile
Konsistente Verfügbarkeit: Durch Website Monitoring kann gewährleistet werden, dass die web page für User ohne Unterbrechungen zugänglich ist. Hierdurch wird die Downtime (engl. für Ausfallzeit) reduziert und die Uptime (engl. für Betriebszeit) erhöht. Kosten: Viele Anbieter von Website Monitoring bieten ihren jeweiligen Service kostenlos an, welche aber nur in geringerem Umfang oder eingeschränkt zur Verfügung stehen. Falls Bedarf besteht, umfassendere Analysen durchzuführen und stärker ins Detail zu gehen, besteht in der Regel die Notwendigkeit, auf ein kostenpflichtiges Produkt zurückzugreifen.
Automatische Benachrichtigung: Falls in Bezug auf den Status der Website ein Problem detektiert wird, informiert die Software den Betreiber der web site automatisch und ohne Zeitverzögerung mit Hilfe von Alerts via z. B. E-Mail oder SMS. Diese Alerts ermöglichen eine schnelle Reaktion auf das Problem, wodurch die Downtime mitunter merklich minimiert und die Uptime erhöht wird. Interpretationsbedürftige Daten: Es ist nicht garantiert, dass durch das Website Monitoring erschlossene Daten in jedem Fall eine konkrete Schlussfolgerung nahelegen. Aus diesem Grund kann es dazu kommen, dass interpretationsbedürftige Daten zu in Retroperspektive als falsch klassifizierten Entscheidungen führen. Diese Entscheidungen können einen wirtschaftlichen Schaden nach sich ziehen.
Akkurate Problemanalyse: Durch eine detaillierte Analyse aufgetretener Probleme und deren Ursachen wird die Fähigkeit des Unternehmens gestärkt, zeiteffizient und zielorientiert auf Probleme zu reagieren und zukünftige Probleme zeitgerecht zu antizipieren und prävenieren.
Erfassung von Daten in Echtzeit: Durch die Erfassung aller Daten in Echtzeit kann das Unternehmen diese Daten ohne Zeitverzögerung in die Entscheidungsfindung einfließen lassen. Diese Daten können meisten online im Browser eingesehen werden.
Optimierung der Performance: Aufgrund der Detektion von Performance-Schwierigkeiten und deren Ursachen steht es dem Unternehmen offen, Maßnahmen zu implementieren, um etwaige technische Schwachstellen zielgerichtet zu beheben. Auf diese Weise kann die Uptime erhöht und die Downtime gesenkt werden.
Vergleich mit der Konkurrenz: Die Performance der Websites der Konkurrenten stellen einen Orientierungspunkt dar, in dessen Relation die Performance der eigenen Website gesetzt werden kann.
Kontrolle: Das Website Monitoring erlaubt es einem Unternehmen, die in Anspruch genommenen Leistungen des Hosting-Anbieters zu überprüfen. Falls sich herausstellen sollte, dass nicht die Leistungen erbracht werden, für welche Kosten entstehen, kann das Unternehmen möglicherweise eine Erstattung in Anspruch nehmen.
Datensicherheit: Website Monitoring kann, falls der Anbieter des Website Monitoring eine solche Leistung anbietet, zu der Sicherung der web site vor Viren und Schadprogrammen beitragen. Alerts (z. B. E-Mail oder SMS) dienen als zügiges Mittel der Benachrichtigung.
Umfassende Berichte und Statistiken: Durch solche kann ein Bedarf identifiziert werden, die Gestaltung der web site zu modifizieren, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.
Externer Anbieter: Durch das in Anspruch nehmen der Leistungen eines externen Website-Monitoring-Anbieters werden sofort Ergebnisse erzeugt, mit welchen gearbeitet werden kann. Es entstehen keine Integrationsrisiken und Technologierisiken, es ist nur eine geringe bis gar keine Einarbeitung und keine technischen Vorkenntnisse notwendig.
Skalierbarkeit: Falls die Nutzerbasis der Website deutlich anwachsen sollte oder der Aufgabenbereich der Website-Monitoring-Software deutlich ausgeweitet werden soll, ist dies ohne Komplikationen möglich.

HitchDesk – Modulare Software-Lösung mit integriertem Website Monitoring

Privatpersonen, Unternehmen und Selbstständige sehen sich im beruflichen Alltag mit zahlreichen administrativen Herausforderungen konfrontiert, welche, falls analog bewältigt, große Kosten mit sich bringen können. Das webbasierte ERP System HitchDesk versucht diese Kosten durch das zur Verfügung stellen eines digitalen Portfolios an Tools deutlich zu minimieren, um die Möglichkeit zu schaffen, entsprechend eingesparte Ressourcen ertragssteigernd anderen Unternehmensbereichen zuzuführen. Durch den modularen Aufbau von HitchDesk und der entsprechend freien Wahl zwischen unterschiedlichen Funktionen ist garantiert, dass Kunden das gewünschte Produkt auf Grundlage ihrer jeweiligen Bedürfnisse individualisieren können. So können sich User von HitchDesk frei für oder gegen z. B. die Integration eines Rechungsprogramms, einer digitalen Zeiterfassung oder von Blockchain-Technologie entscheiden. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

Glossar > Bildung & Erziehung
Glossar > Buchhaltung
Glossar > Bildung & Erziehung

Zufällige Beiträge

Glossar > Personalverwaltung
Eine Person sitzt am Rechner und überprüft ihre Website mithilfe von Monitoring auf Fehler. Glossar > Produktivität
Glossar > Buchhaltung

Zufällige Glossareinträge

Ein junges Team arbeitet an einem Tisch mit einer Cloud ERP Software. Glossar > Produktivität
Eine Person sitzt am Rechner und überprüft ihre Website mithilfe von Monitoring auf Fehler. Glossar > Produktivität
Vier Kinder spielen mit einer pädagogischen Fachkraft Glossar > Produktivität