Bewerbermanagementsystem

Bei einem Bewerbermanagementsystem handelt es sich um eine Softwareapplikation, welche die Personalbeschaffung innerhalb eines Unternehmens maßgeblich erleichtern soll, indem zahlreiche Prozesse automatisiert werden und die Personalabteilung in der alltäglichen Arbeit unterstützt wird. Um diesem Zweck nachzukommen, sind in Bewerbermanagementsysteme zahlreiche Funktionen integriert, welche auf eine unterschiedliche Art und Weise den betrieblichen Wertschöpfungsprozess bereichern sollen.
Teilen

Personalbeschaffung – Ein komplizierter Prozess

Bei der Personalbeschaffung handelt es sich um eine der Kernfunktionen eines jeden Unternehmens, da ein erfolgreiches Wirtschaften nur auf der Grundlage eines kompetenten und leistungsstarken Personals möglich ist. Von dem eingestellten Personal und somit auch von der Personalbeschaffung wird eine langfristige Wertschöpfung erwartet. Um diese zu generieren und offene Stellen zu besetzen, sieht sich die Personalbeschaffung mit mehreren Herausforderungen konfrontiert: z. B. müssen potenzielle Bewerber auf das Unternehmen aufmerksam gemacht werden, Stellenausschreibreibungen müssen verwaltet und Zusagen verschickt werden.

Integrierte Funktionen

  • Ausschreibung von Stellen
  • Erfassung der eingegangenen Bewerbungen
  • Einfache Übernahme von E-Mail-Bewerbungen, indem E-Mail-Postfächer eingebunden werden können
  • Verschicken einer Eingangsbestätigung an Bewerber
  • Weiterleitung der Bewerbungen an jeweilige interne Verantwortliche
  • Verwaltung von Bewerbungen, welche über verschiedene Kanäle eingegangen sind
  • Scannen, Speicherung und Verwaltung von Bewerbungen, welche schriftlich eingegangen sind
  • Analyse und Vergleich der angegebenen Kompetenzen der Bewerber und Tätigen einer Vorauswahl qualifizierter Bewerber
  • Verschicken von Einladungen zum Vorstellungsgespräch oder Assessment Center
  • Versenden von Zu- oder Absagen
  • Übersichtlicher Überblick über den Status der verschiedenen eingegangenen Bewerbungen
  • Darstellung des hinter dem Auswahlverfahren stehenden Prozesses
  • Erfassung von Testergebnissen
  • Zugriff auf das Bewerbermanagementsystem über verschiedene Endgeräte
  • Gewährleisten der Sicherheit der gespeicherten Daten
  • Verwaltung der gespeicherten Daten

Vorteile eines Bewerbermanagementsystems

Zeitersparnis

Durch ein Bewerbermanagementsystem werden zahlreiche repetitive Maßnahmen automatisiert. Außerdem erschließen sich der Personalabteilunge alle wichtigen Informationen auf einen Blick, da alle gespeicherten Daten in einem System zusammengeführt werden. Hierdurch ist es möglich, dass die gesamte Personalbeschaffung deutlich zügiger verläuft.

Größere Effizienz und Einsparung von Kosten

Ein Bewerbermanagementsystem macht eine ausgeprägtere Effizienz möglich, wodurch sich weniger Personal mit der Personalbeschaffung beschäftigen muss, wodurch wiederum Kosten eingespart werden können. Diese Möglichkeit erschließt sich insbesondere durch die durch das Bewerbermanagementsystem betriebene Automatisierung.

Kürzere Durchlaufzeiten von Bewerbungen

Durch die ermöglichte schnellere Bearbeitung von Bewerbungen werden die Durchlaufzeiten reduziert. Hierdurch können angenommene Bewerber schneller in das Unternehmen integriert werden und es steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die jeweiligen Bewerber auch nach der Zusage noch für die Stelle verfügbar sind.

Positives Bewerbererlebnis

Durch schnelle Rückmeldungen und eine klare Kommunikation wird das Bewerbererlebnis verbessert, wodurch das Arbeiterimage gepflegt wird.

Bessere Kandidatenauswahl

Durch die durch das Bewerbermanagementsystem getätigte Vorauswahl, einem klaren Überblick über alle zur Verfügung gestellten Informationen und umfangreichen Vergleichen von verschiedenen Bewerbern ist es dem Unternehmen möglich die qualifiziertesten Bewerber zu identifizieren und einzustellen.

Nachteile eines Bewerbermanagementsystems

Gleichzeitig kann es dazu kommen, dass bei der Nutzung eines Bewerbermanagementsystems folgende Nachteile in Kauf genommen werden müssen:

Kosten

Die Entwicklung einer zielorientierten Software kann große Kosten verursachen, welche naturgemäß an den Nutzer weitergegeben werden. Ob das Zahlen des hierdurch entstehenden Preises sinnvoll und somit gerechtfertigt ist, hängt von der individuellen Situation des Nutzers ab.

Fehlende Flexibilität

Falls eine Softwareapplikation nicht modular aufgebaut ist, kann diese kaum bis gar nicht auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten werden. Die dadurch entstehende fehlende Flexibilität kann bei der Nutzung zu mitunter gravierenden Komplikationen führen.

Inkompatibilitäten durch fehlende Schnittstellen

Falls ein Bedarf besteht verschiedene Softwareapplikationen miteinander zu verbinden, kann es dazu kommen, dass dies nicht möglich ist, weil zwischen den Programmen keine Schnittstellen bestehen.

Keine Nutzungsbereitschaft

Auch die Nutzer haben einen direkten Einfluss auf den Erfolg des Bewerbermanagementsystems. Falls die Nutzer bereit sind Energie zu investieren, um sich mit dem Programm vertraut zu machen, können dessen Wertschöpfungspotenziale verwirklicht werden. Falls sich die Nutzer hingegen sträuben das Bewerbermanagementsystem in den eigenen Arbeitsalltag zu integrieren, handelt es sich bei der Investition in das Bewerbermanagementsystem wahrscheinlich um ein Verlustgeschäft.

HitchDesk – Eine Software-Applikation mit einem integrierten Bewerbermanagementsystem

Bei HitchDesk handelt es sich um ein von dem Softwareunternehmen TenMedia entwickeltes ERP System, welches darauf ausgerichtet ist, allen Bedürfnissen von Unternehmen, Selbständigen und Freiberuflern individuell nachzukommen. Die hierfür notwendige Flexibilität wird dadurch ermöglicht, dass HitchDesk modular aufgebaut ist, wodurch es von dem Nutzer individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden kann. So hat der Nutzer z. B. zwischen den folgenden Modulen die Wahl: digitalen Zeiterfassung, Ressourcenmanagement und Blockchain. Kontaktieren Sie uns gerne über die angegebenen Kontaktdaten, wenn Sie uns weitere Fragen stellen möchten!

Gefällt dir was du siehst? Teile es!

Kommentare

Registeren oder anmelden um zu kommentieren.

Neueste Beiträge

Glossar > Bildung & Erziehung
Geheimnisvolle Frau hält sich einen Finger vor den Mund Glossar > Verschiedenes
Glossar > Buchhaltung

Zufällige Beiträge

Glossar > Bildung & Erziehung
Ein Kind sitzt mit einer großen Brille auf der Nase vor einem Laptop und macht aufgrund von Datenschutz ein entsetztes Gesicht. Glossar > Bildung & Erziehung
Eine Erzieherin zeigt Kindern etwas am Computer. Die Kinder verwaltet sie mit einer Kindergartensoftware. Glossar > Bildung & Erziehung

Zufällige Glossareinträge

Eine Erzieherin sitzt mit Kindern in der Kita zusammen an einem Laptop. Glossar > Bildung & Erziehung
Glossar > Produktivität
Ein Mitarbeiter arbeitet am Laptop mit einer Online Zeiterfassung und schaut auf die Uhr. Glossar > Personalverwaltung